Spezial

Besondere

Mobiles System für Suche von radioaktiven und Atomstoffen

Dies Aufbautyp ist für Folgendes vorgesehen: automatische Einscannen beweglicher und nicht-beweglicher Objekten (auch diese in Fahrzeugen), Organisation von temporӓren Stellen für Kontrolle der Strahlungniveau, Entdeckung von nicht autorisierter Bewegung von radioaktiven und anderen Atomstoffen, Durchführung von Strahlungkontrolle in nicht in Radiation Portal Monitors ausgestattetet Kontrollpunkten, Lokalisierung und Isotop Strahlung Identifizierung entdeckter (gestoppten) radioaktiven und Atomstoffen, Überwachung von radioaktiven Umweltverschmutzung per GPS auf bestimmten Gebiet (NPNET), Dokumentation und Weiterleiten von registrierten Informationen an bestimmter Abteilung, Experten und schnelles Treffen von Entscheidungen.

TECHNISCHE SPEZIFIKATION

Ausstattung des Aufbaues:
Basisfahrzeug:
Auf FORD Transit Van 470 L4H3 RWD 2, 2TDCI 155PS M6 montiert
(oder Anderes)

Gerӓt für dosimetrische und spektromtriche Kontrolle

Radiation Portal Monitors YPKM PM5200-01 mit ausschiebbaren Kameras

  • AWP Betreiber, für Suche von radioaktiven Gamma Quellen
  • Neutronenstrahlung (Atom- und andere radioaktive Stoffe)

Messergerӓt-Signalanlage - РМ1703ГНА
Vorgesehen für Suche und Lokalisierung der radioaktiven und Atomstoffen aufgrund von ihrer Außengamma (und neutron), UV
Dosimeter-Radiometr wyszukiwania - РМ1401К-3
Vorgesehen für Identifizierung entdeckter radioaktiven und Atomstoffen Stoffen

Andere Gerӓte:

  • Laptop
  • Digitaler Kamera
  • Multifunktionsgerӓt (Drucker)
  • Navi GPS
  • Tragbarer Generator

Mobiles System für Suche von radioaktiven und Atomstoffen ist für Arbeit in folgender Bedingungen vorgesehen:

  • Arbeitsbereich- od -30 do +50°C,
  • Relative Feuchtigkeit bei Temperatur 40°und bei niedriger Temperatur bis - 95%,
  • Luftdruck, kPa- von 84 bis 106,7.